Schnell Geld verdienen als Azubi im Jahr 2018

Auszubildende

Auszubildende

Ich habe die Azubi Zeit seit fast 20 Jahren hinter mir, aber ich kann mich noch daran erinnern, wie es mir ging mit diesem Azubi Gehalt und erinnere mich noch gut daran, womit ich neben der Ausbildung noch schnell Geld dazu verdiente, ich putzte sogar fĂŒr einige Wochen in einem Nebenjob Abends in den Ferien, ja, ich war jung und brauchte das Geld ;).

Heute gibt es viel bessere und viel mehr Möglichkeiten dank dem Internet Geld zu verdienen, zumindest fĂŒr Azubis die bereits volljĂ€hrig sind, gibt es Super Möglichkeiten, damals jedoch gab es all die ganzen Möglichkeiten wie Kindle BĂŒcher schreiben oder eigene Online Kurse erstellen noch gar nicht. Es gab auch keine Smartphone Apps zum Geld verdienen, noch Facebook, Youtube, Mikrojob Seiten usw…. Auch Blogs gab es damals noch nicht und die Auswahl an Affiliate Programmen war damals noch ĂŒberschaubar…

Da die meisten Menschen bereits vor dem 18. Lebensjahr eine Ausbildung beginnen, konzentriere ich mich in diesem Artikel auf TÀtigkeiten die auch mit 16-17 Jahren möglich sind.

Schnell Geld verdienen als Azubi unter 18 Jahren

 

Nebenjobs neben der Ausbildung durch das Jugendschutzgesetz schwierig

Manche Jobs sind auch zu anstrengend fĂŒr einen Zweitjob.

Manche Jobs sind auch zu anstrengend fĂŒr einen Zweitjob.

Da diverse TĂ€tigkeiten zum Geld verdienen im Internet erst ab 18 Jahren sind, ist meine Empfehlung fĂŒr Jugendliche, sich einen Nebenjob zu suchen. Hier gibt es jedoch aufgrund des Jugendschutzgesetzes wenig Spielraum. Im Alter zwischen 15-17 (ohne VolljĂ€hrigkeit) Jahren dĂŒrfen Jugendliche nicht mehr als 40 Stunden pro Woche arbeiten. Zudem ist es ihnen verboten von 6 Uhr morgens oder nach 20 Uh abends zu arbeiten. Wenn Dein Ausbildungsplatz z.B. aus der ĂŒblichen 38,5 Stunden Woche besteht, dann darfst Du nu 90 Minuten pro Woche einen weiteren Job nachgehen und auch nur, wenn es keinen Interessenkonflikt mit dem Arbeitgeber gibt, d.h. Dein Nebenjob darf nicht die Ausbildungsziele und Interessen Deines Arbeitgebers beeintrĂ€chtigen. Auch Arbeit am Wochenende ist Menschen zwischen 15 bis 18 Jahren nicht gestattet. Somit sind Nebenjobs fĂŒr Jugendliche wĂ€hrend der Azubi-Zeit ziemlich ungeeignet.

Somit bleiben nur Möglichkeiten Online Geld zu verdienen und auch hier gibt es EinschrÀnkungen, weil z.B. Textbroker und Adpackpro sind erst ab 18 Jahren möglich.

Online Geld verdienen am PC als Auszubildender unter 18 Jahren

Eine Möglichkeit wĂ€re das erstellen von eigenen Amazon Produkt Nischenseiten, dann mĂŒsste der Account bei Amazon allerdings ĂŒber Deine Elten laufen, weil auch hier die Teilnahme erst ab 18 Jahren ist, was jedoch kein Problem sein sollte. Du benötigst dafĂŒr jedoch technisches VerstĂ€ndnis, um Webseiten / Blogs einzurichten.

Geld verdienen mit bezahlten Online Umfragen

FĂŒr SchĂŒler, Azubis unter 18 Jahren eignen sich bezahlte Onlineumfragen, diese sind hĂ€ufig ab 14 Jahren möglich, es gibt jedoch auch Anbieter, bei denen Du erst mit 18 Jahren teilnehmen darfst. Zwar kannst Du mit Online Umfragen fĂŒr gewöhnlich keine 120 € im Monat verdienen, aber ein nettes Taschengeld ist es schon, was man bei einem kleinen Gehalt von 300-700€ in jungen Jahren zu schĂ€tzen weiß.

Gebrauchtes online oder offline verkaufen: Schnell zwischendurch Geld verdienen

Ob Kleidung, alte DVDs, BĂŒcher, PC Spiele oder Elektikartikel, nahezu alles was Du nicht mehr brauchst, kannst Du recht schnell in Geld umwandeln.

Bei den Flohmarkt Apps Stuffle und Schock, sowie Sofortverkaufs-Plattformen musst Du offiziell Deine Elten die Waren verkaufen lassen, da die Teilnahme dort erst ab 18 Jahren möglich ist, aber dies sollte kein Problem sein…

Schnell Geld verdienen mit Ferienjobs

Putzen wÀhrend der Ferien

Putzen wÀhrend der Ferien

WĂ€hrend der Ferien darfst Du insgesamt bis zu 4 Wochen arbeiten, höchstens 8 Stunden tĂ€glich und nicht mehr als 40 Stunden pro Woche. Auch hier gilt wieder: Du darfst nicht vor 6 Uhr und nach 20 Uhr arbeiten und auch das Wochenende ist wĂ€hrend de Ferien fĂŒr den Nebenjob tabu.

Zu typischen Nebenjobs und Nebenverdienst Möglichkeiten, findest Du unter http://www.nebenverdienstgorilla.com weitere Informationen.

 

Geld verdienen als Azubi ĂŒber 18 Jahren

Hunde Gassi fĂŒhren

Hunde Gassi fĂŒhren macht Spass

Hier stehen Dir die volle Bandbreite an Möglichkeiten offen: Nebenjobs wie Nachhilfe geben, Baby Sitten, Pizzakurier, Kellnern, Hunde ausfĂŒhren usw.

Online Geld verdienen kannst Du, wenn Du bereits volljÀhrig bist, auf verschiedenste Weise.

Smartphone Apps zum Geld verdienen z.B. Streetspotr, Appjobber usw., durch Texte schreiben / Freelancer TÀtigkeiten und vielen anderen Möglichkeiten.

So kommst Du außerdem schnell an Geld als Azubi:

Kindergeld ist Kindergeld, nicht Elterngeld

Auszubildenden im Alter bis höchstens 24 Jahren steht Kindergeld zu. 184 € pro Monat, ab dem dritten Kind 190 €, dann 215 €. Wenn Du nicht mehr zu hause wohnst und in der Ausbildung bist, kannst Du Dir das Geld direkt auszahlen lassen – per Antrag bei der Familienkasse der Arbeitsagentur.

Berufsausbildungsbeihilfe (BAB): bis zu 584 Euro monatlich

Das Ausziehen bei den Elten und grĂŒnden eines eigenen Haushalts, kann mit bis zu 584 € Berufsausbildungsbeihilfe unterstĂŒtzt werden. Der Betrag richtet sich u.a. nach der finanziellen Situation Deiner Eltern; den Anspruch errechnen kannst Du hier. Das Geld muss nicht zurĂŒck gezahlt werden. Die Berufsausbildungsbeihilfe wird allerdings nur gezahlt, wenn das Pendeln zwischen Wohnung der Eltern und AusbildungsstĂ€tte unzumutbar wĂ€re. Der BAB Rechner der Bundesagentur fĂŒr Arbeit, findet in 2 Minuten fĂŒr Dich heraus, ob und in welcher Höhe Dir Berufsausbildungsbeihilfe zu steht.
Wichtig: Der Antrag muss frĂŒhzeitig gestellt werden, da rĂŒckwirkend nicht gezahlt wird d.h. Wenn Deine Ausbildung im September lĂ€uft, aber Du erst im November den Antrag stellst, wirst Du auch frĂŒhestens ab November Geld erhalten.

Manchmal gibt es auch Wohngeld

Wenn die VergĂŒtung und BAB zusammen nicht reichen, weil auch Kinder zu versorgen sind, können Azubis auch ein Wohngeld erhalten, in der Praxis kommt dies jedoch nur seh selten vor, da es einen erhöhten Bedarf erfordert.

Bafög: Manchmal auch fĂŒr Azubis

We in einer Berufsfachschule lernt, de erhĂ€lt genau wie Studenten auch Bafög. Bafög erhalten Azubis etwa fĂŒr kaufmĂ€nnische, handwerkliche, kĂŒnstlerische, hauswirtschaftliche und sozialpflegerische Berufe. Das Geld muss nicht zurĂŒckgezahlt werden.

Stipendium vereinzelnd auch fĂŒr Azubis

Geld

Geld

Normalerweise gibt es Stipendien nu fĂŒr Studenten, vereinzelnd gibt es diese auch fĂŒr bestimmte Gruppen an Azubis z.B. Alleinerziehende. Ein Versuch ist es jedoch Wert, Infos: Stipendienlotse.de oder Mystipendium.de.

Bis zu 7200 € Bildungskredit

Wer schnell Geld benötigt, kann auch als Azubi vom Bildungsministerium bis zu 7200 Euro erhalten, die mit vergleichsweise niedrigen Zinssatz zurĂŒck bezahlt werden. 120 € sind monatlich fĂ€llig.

Frag Deinen Chef nach einer Gehaltserhöhung: Über das Azubi-Gehalt nachverhandeln

Wenn es dem Unternehmen gut geht und nicht gerade aus wirtschaftlichen GrĂŒnden Arbeitnehmer entlassen wurden, solltest Du ruhig ĂŒber das Gehalt sprechen, zumindest dann wenn der Arbeitgeber mit Dir sehr zufrieden ist.

Schnell Geld verdienen als Azubi im Jahr 2018
2.8 (56.67%) 6 votes
  • Readers Rating
  • Rated 1.8 stars
    1.8 / 5 (11 )
  • Your Rating


Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: