Büro mieten

Die Visitenkarte eines Unternehmens: Die Geschäftsräumlichkeiten
In der heutigen Wirtschaftswelt macht das Angebot von Dienstleistungen einen mächtigen Part aus. Jeder Dienstleister, der Erfolg haben möchte, weiss, dass Professionalität eine unabdingbare Voraussetzung für Erfolg ist. Neben seriösem, gut gekleidetem Auftreten und vertraulicher Behandlung von privaten Informationen ist der Ort des Auftritts mindestens ebenso entscheidend für den Klienten wie das Fachwissen des Dienstleisters, wenn nicht mehr. Der Kunde möchte zwar fachlich in der bestmöglichen Weise beraten werden; an welchem Konferenztisch er sitzt und wie er sich in der Umgebung seines Auftragnehmers fühlt, sind oft gleichsam wichtige Entscheidungskriterien für die Wahl des Vertragspartners.

Büro auf Zeit

Während viele alteingesessene Dienstleister noch Großraumbüros mieten mit gesonderten Konferenzräumen, Teeküchen und gar Abstellräumen für die Aktenablage, spricht dies einen jungen, aufsteigenden Unternehmer oft gleich aus mehreren Gründen nicht an. Ein gewichtiger Punkt ist mit Sicherheit der Kostenfaktor. Als Einsteiger möchte man sich nicht gleich zur Zahlung von größeren fixen Summen verpflichten, wenn noch nicht klar ist, ob und wie schnell das Unternehmen Gewinn abwerfen wird. Aber auch Unternehmer, die bereits über ein repräsentables und reguläres Einkommen verfügen, wollen sich oft nicht örtlich binden, weil sie etwa viele Geschäftsreisen tätigen oder aber bei Großaufträgen mit Tätigkeitsort außerhalb des Firmensitzes vor Ort sein möchten oder müssen. Diese Unternehmer könnten sich die Miete eines Büros über mehrere Monate zwar leisten, solche Ausgabenposten machen für sie jedoch keinen Sinn. Dann gibt es noch die zeitgemäßen Home Office Unternehmer, die bequem von zu Hause aus arbeiten können, Kunden jedoch in einer gepflegten auswärtigen Umgebung empfangen möchten. Für all die genannten Fallgruppen ist ein Büro auf Zeit die ideale Lösung. Man kann ein Büro mieten, das sämtliche Vorteile eines regulär für eine größere Zeitspanne gemieteten Büros aufzeigen kann, dies jedoch nur zu einem Bruchteil der Kosten. Die weiteren Vorteile liegen auf der Hand: Der Dienstleister profitiert von einer bereits vorhandenen, von Profis durchdachten Bürostruktur. Er ist jedoch in der Auswahl der Mietzeit frei und zahlt nicht für die Räume, wenn er sie nicht nutzt. Zusätzlich können bei Bedarf die Entgegennahme von Anrufen durch erfahrenes Sekretariat Personal, die Bearbeitung von für den Unternehmer eingehender Post und sogar die Betreuung von Kunden vor Ort als Dienstleistungen in Anspruch genommen werden.

Fazit

Ein Büro mieten und sein Unternehmen dabei im besten Licht erscheinen zu lassen, ohne zu tief in die Tasche greifen zu müssen; das ist ein Angebot, von dem jeder Unternehmer nur profitieren kann.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

/* */