Schnell Geld verdienen als Student

Das Leben als Student ist interessant, eine einmalige Erfahrung aber auch von der einen oder anderen Sorge geprĂ€gt. Neben dem Leistungsdruck an den Hochschulen spielt natĂŒrlich auch das Geld stets eine sehr wichtige Rolle. Es ist nicht die Zeit vorhanden, um einer Arbeit mit einem festen und hohen Einkommen nachzugehen und trotzdem mĂŒssen diverse finanzielle Verpflichtungen bedient werden. Die Miete muss gezahlt werden, GebĂŒhren fĂŒr das Studium und natĂŒrlich sollte noch ein wenig vorhanden sein, damit man am Wochenende feiern gehen kann. Geld verdienen als Student muss aber nicht so schwer sein – hier findest Du einige Tipps, die beim monatlichen Einkommen helfen können.

Der Nebenjob als Basis fĂŒr das Einkommen

Studenten

Studenten

Die wohl einfachste Variante, wie Du als Student sofort und schnell Geld verdienen kannst, liegt in einem festen Nebenjob. Diese gibt es natĂŒrlich in großer HĂ€ufigkeit und in vielen FĂ€llen lohnt es sich durchaus. Allerdings darf der Nebenjob keinen direkten Einfluss auf das Studium nehmen – wenn die Leistungen unter dem Gelddruck leiden, ist dem Studenten auch nicht geholfen. Daher ist es wichtig, dass man sich auf die Suche nach den besten Nebenjobs in der eigenen Umgebung begibt. Viele Unternehmen bevorzugen sogar Studenten. Welche Beispiele gibt es fĂŒr einen guten Nebenjob?

  • Gastronomie: Die wohl besten Aussichten fĂŒr den Nebenjob hat man als Student noch immer in den klassischen Bereichen. In der Gastronomie stehen die verschiedensten Jobs zur Auswahl. Beinahe jedes Restaurant kann eine KĂŒchenhilfe, einen Kellner oder einen Barkeeper gebrauchen. Besonders beim Kellnern und Barkeepern gibt es zudem einen weiteren Verdienst durch Trinkgeld.
  • Dienstleistungen: Immer mehr Unternehmen sorgen mit studentischen HilfskrĂ€ften dafĂŒr, dass auch in den Spitzenzeiten eine Garantie fĂŒr gute Auslastung vorhanden ist. Ob nun im Call-Center oder im BĂŒro, im Lager zur Inventur oder im Amt bei Stoßzeiten – Dienstleistungen sind beliebt und meist mit guten VergĂŒtungen und flexibler Arbeitszeit genau die richtige Wahl fĂŒr Studenten.
  • Arbeit in der Öffentlichkeit: Promotion Jobs sind immer noch ein Klassiker fĂŒr Studenten. Umfragen in der FußgĂ€ngerzone oder Werbeaktionen im Einkaufszentrum sind zudem eine gute Möglichkeit mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen.

Das sind die echten Klassiker im Bereich der Nebenjobs. Meist ist es hilfreich, wenn man sich in der Hochschule oder im Studentenwerk umsieht. Dort lassen Unternehmen entsprechende Stellenanzeigen aushĂ€ngen, auf die man sich dann als Student auch bewerben kann. Zudem findet man mit den Informationen vielleicht einen Arbeitgeber, der sogar ĂŒber den Tarif hinaus bezahlt oder mit dem andere Studenten bereits gute Erfahrungen gemacht haben.



Deine Grenzen sitzen in Deinem Kopf!

Gedanken, wie “das geht nicht”, “das ist nicht möglich”, “ich bin nicht gut / jung / schlau genug” und so weiter


Es sind deine mentalen Grenzen.

Diese Blockaden bremsen dich nicht nur ab auf dem Weg zu deinem Ziel. Sie können sogar so stark ausgeprÀgt sein, dass sie dich komplett zum Stillstand bringen. Oder du kommst gar nicht erst ins Handeln.

Said Shiripour beschreibt in seinem neuesten Bestseller “All In! Die AbkĂŒrzung zum Erfolg” genau dieses erschreckende PhĂ€nomen.

Klicke hier fĂŒr mehr Infos
 Klicke hier fĂŒr mehr Infos


Die gute Nachricht:

Du kannst diese mentalen Ketten durchbrechen. Und zwar mit deiner eigenen Willenskraft!

Said gibt dir die genaue Anleitung dafĂŒr in seinem Erfolgsbuch. Dieses Buch ist das Dynamit fĂŒr alle Grenzen und veraltete GlaubenssĂ€tze, die dich von deinem Erfolg abhalten wollen.

Du wirst lernen, frei und grenzenlos zu denken, was dich am Ende zum persönlichen und beruflichen Erfolg fĂŒhren wird.
Jetzt Exemplar sichern (klick)

Nicht zu vergessen: Saids große Spendenaktion!
3€ pro verkauftem Buch an 3 Hilfsorganisationen!

Ich will meine Grenzen sprengen!

Geld und den Lebenslauf einfach verbinden

Studentin verdient Geld in Heimarbeit am PC

Studentin verdient Geld in Heimarbeit am PC

NatĂŒrlich ist es wichtig möglichst frĂŒhzeitig am eigenen Lebenslauf zu arbeiten und sich so eine Grundlage aufzubauen, mit der man spĂ€ter im Arbeitsleben Erfolg hat. Bist Du auf der Suche nach einem Job und möchtest als Student Geld verdienen, solltest Du dich daher unbedingt auch nach einer Arbeit in deiner eigenen Branche umsehen. Ein Student der Elektrotechnik wird mit einer praktischen Erfahrung in den entsprechenden Betrieben der Branche auch noch ein Arbeitszeugnis bekommen, das fĂŒr die spĂ€teren Bewerbungen interessant sein kann. Noch deutlicher wird das, wenn man sich fĂŒr einen Aufenthalt im Ausland entschieden hat und die Finanzen fĂŒr diese besondere Zeit verwalten muss.

Auch bei einem Auslandssemester stehen natĂŒrlich Möglichkeiten zur VerfĂŒgung. Wichtig ist, dass man vorher Dinge beachtet, wie es mit Steuern oder Erlaubnissen fĂŒr die Arbeit von AuslĂ€ndern aussieht. Zudem solltest Du dich in jedem Fall um eine Krankenversicherung fĂŒr das Ausland bemĂŒhen. Mit einer Arbeit neben dem Semester legst du Dir allerdings die Basis fĂŒr eine erfolgreiche Zeit im Ausland und vielleicht sogar fĂŒr eine praktische Erfahrung fĂŒr den Lebenslauf.

Mit dem Internet als Student Geld verdienen

Es gibt den Nebenjob, das bezahlte Praktikum und auch noch viele andere Möglichkeiten, wie sich als Student Geld verdienen lĂ€sst. Allerdings darf auch eine Entwicklung der modernen Zeit nicht vergessen werden. Das Internet sorgt in der heutigen Zeit dafĂŒr, dass man auch aus den eigenen vier WĂ€nden die richtige Option dafĂŒr hat, den einen oder anderen Euro zu verdienen. Dabei gibt es Entwicklungen in unterschiedlichen Bereichen und manchmal ist nicht einmal eine bestimmte Kenntnis oder Erfahrung nötig, damit man die entsprechenden Chancen fĂŒr sich nutzen kann. Klar kannst Du als Texter oder als Grafiker arbeiten, versuchen mit YouTube-Videos Geld zu machen – aber es gibt andere Modelle, die als Nebenverdienst tauglicher sind und sich besonders anbieten, wenn Du als Student online Geld verdienen möchtest. Einige Beispiele fĂŒr diesen Bereich:

  • Geld verdienen mit digitale Infoprodukten – Erstelle hochwertige Problemlösungsprodukte wie Ebooks oder Onlinekurse und verdiene je nach Strategie und Nische zwischen mehreren hundert und mehreren tausend Euro pro Monat. Wie es funktioniert? <<— hier entlang –>>
  • Bezahlte Umfragen: Die Teilnahme an Umfragen im Internet ist eine sehr gute und interessante Möglichkeit, wie man nebenher ein wenig Geld verdienen kann. NatĂŒrlich wird man damit nicht reich, allerdings ist es eine gute ErgĂ€nzung fĂŒr andere Möglichkeiten.
  • Bewertungen: Unternehmen und Portale suchen im gleichen Maße Konsumenten, die ihre Produkte testen und bewerten. WĂ€hrend man beim Produkttest kostenlose Exemplare bekommt, helfen die Portale dabei, auch anderen Besuchern einen Eindruck darĂŒber zu verschaffen.
  • Spiele und andere Optionen: Das World Wide Web ist lĂ€ngst voll von Verdienstmöglichkeiten. Du kannst durch Spiele Geld verdienen, durch Klicks auf Webseiten oder die Nutzung von sozialen Netzwerken.

Die Entwicklung in den letzten Jahren sorgt dafĂŒr, dass Studenten immer eine Möglichkeit haben, wie sie Geld verdienen können. Mit den Optionen im World Wide Web und den vielen anderen Dingen, die sich entwickelt haben, gibt es also auch statt des Nebenjobs eine sehr gute Möglichkeit fĂŒr den Verdienst im Web. Wer seine eigene KreativitĂ€t ein wenig ausleben möchte oder einfach eine Möglichkeit sucht, wie das Internet hilfreich sein kann, wird also in jedem Fall fĂŒndig. Möchtest Du als Student Geld verdienen, solltest du also auch einmal außerhalb der Stellenangebote schauen, welche Taktik fĂŒr den besten Verdienst fĂŒr Dich zur VerfĂŒgung steht.

Schnell Geld verdienen als Student
5 (100%) 1 vote
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.